2 DAYS ANIMATION FESTIVAL 
27.–28.NOV.2019 
FILMCASINO 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL 
27.–28.NOV.2019 
FILMCASINO 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL 
27.–28.NOV.2019 
FILMCASINO 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL 
27.–28.NOV.2019 
FILMCASINO 
2 DAYS ANIMATION FESTIVAL 
27.–28.NOV.2019 
FILMCASINO 

15 + 35 + 50 = 100

Heuer gibt es gleich dreifachen Grund zum Feiern!

Das als eintägiger Event begonnene 2 DAYS ANIMATION FESTIVAL feiert sein 15-jähriges Bestehen, das 35-jährige Jubiläum der Gründung von ASIFA Austria steht vor der Tür, und unsere Schwesterorganisation  GSFA / ASIFA Schweiz feierte im letzten Jahr sein 50-jähriges Bestehen.

Seit 2005 widmet sich dieses Festival der ASIFA Austria ganz dem Animationsfilm. Im Zentrum steht der ASIFA Austria Award / Best Austrian Animation Wettbewerb. Dabei besteht der Anspruch darin, das Genre in seiner Gesamtheit vorzustellen: Von Kunst bis Kommerz. Von Experiment bis Narration. Von Abstraktion bis Gegenständlichkeit. In bewährten sowie neu entwickelten analogen, digitalen und hybriden Techniken. Parallel dazu bietet das Rahmenprogramm des Festivals Raum für Dialog mit und zwischen den Filmschaffenden und vor dem Hintergrund internationaler Kooperationen.

Key Visual by Kathrin Steinbacher

INFOS UND UPDATES findest du auf asifa.at, unserer Facebookseite, Instagram und filmcasino.at.

REGULÄR
8,–EUR

ERMÄSSIGT
7,–EUR

BEST AUSTRIAN ANIMATION 2019

DIE AUSWAHL-JURY

Laura Egger-Karlegger, Sabine Groschup, Thomas Renoldner

DIE PREIS-JURY

Kathrin Steinbacher (Gewinnerin des Best Austrian Animation Wettbewerbs 2018), Jonas Raeber (Obmann der Groupement Suisse du Film d'Animation (ASIFA Schweiz), Peter Schernhuber (Co-Festivalleitung: Diagonale Festival des österreichischen Films)

HAUPTPREIS

ASIFA Austria Award / Best Austrian Animation
Preisgeld: 2.000,– EUR

SONSTIGE PREISE

Beste narrative Arbeit / Beste experimentelle Arbeit / Beste analoge und/oder hybride Technik / Beste digitale Technik / Beste/r Sound/Musik / Bestes Musikvideo

Zusätzlich werden Publikumspreise ermittelt.

DAY 1

27.NOV.2019

Mittwoch

17:00

ERÖFFNUNG
Gastland Schweiz zeigt den „Omnibusfilm“ 50:50 (2018, 41 min, CH) anlässlich des 50-Jahres Jubiläums der Schweizer Trickfilmgruppe.
Filmcasino

19:00

BEST AUSTRIAN ANIMATION
Wettbewerbsprogramm 1 – Beziehungs Welten
Filmcasino

21:00

BEST AUSTRIAN ANIMATION
Wettbewerbsprogramm 2 – Körper Räume
Filmcasino

23:00

AFTER PARTY MIT LIVE VISUALS
VJs: Denny Voch und Mariela Schöffmann / DJs: Mother Miley Ocean und Mariah Doesn't Carey (Turnoff Point)
Arena Bar

DAY 2

28.NOV.2019

Donnerstag

11:30

ASIFA AUSTRIA – ASIFA SCHWEIZ – ROUND TABLE
Bei diesem Frühstück od. Brunch gibt es Gelegenheit für Gespräch und Erfahrungsaustausch in gemütlicher Runde / Cafe Standard (gegenüber FILMCASINO), Margaretenstraße 63, 1050 Wien
Café Standard

15:00

SYMPOSIUM
Die Abteilung Bühnenbild Mozarteum Salzburg stellt sein Animationsprogramm vor, das 7 Jahre von Alexander du Prel betreut wurde / KünstlerInnen aus dem Best Austrian Animation Programm stellen ihre Arbeiten vor: Monique-Nadine Pfneiszl und Roman Buchberger, Roberto Roboto
Filmcasino

17:00

KURZFILMPROGRAMM
50 Jahre Schweizer Trickfilm präsentiert von Rolf Bächler.
Filmcasino

19:00

BEST AUSTRIAN ANIMATION
Wettbewerbsprogramm 3 – Kino Kunst
Filmcasino

21:00

ASIFA AUSTRIA AWARD (Eintritt frei)
Preisverleihung / Österreichpremiere von Amourette (2009, 5:20 min, 35 mm, CH) von Maja Gehrig / Audiovisuelle Live-Performance / Screening Gewinnerfilm
Filmcasino

23:00

SEKTBUFFET IM FOYER
Filmcasino

Bundeskanzleramt Oesterreich Stadt Wien ASIFA Austria Akademie der Bildenden Kuenste Wien VAM VDFS F&MA
Kooperationspartner Mozarteum Salzburg Kooperationspartner FH St. Poelten Kooperationspartner EXP Kunstuniversität Linz Kooperationspartner VIS Vienna Shorts Kooperationspartner NÖT Die Trickfilmer Kooperationspartner die Graphische Multimedia Kooperationspartner FH Oberoesterreich Kooperationspartner Tagtool